Dienstag, 18. Juli 2017

Kritische Kommunikationswissenschaftler

Marcus Klöckner auf Telepolis:

In der Kommunikationswissenschaft ist der Kalte Krieg auch heute noch nicht zu Ende

Ein Interview mit Sebastian Sevignani über das neu gegründete Netzwerk Kritische Kommunikationswissenschaftler

Kapitalismus- und Herrschaftskritik in der Kommunikationswissenschaft? Wer als Forscher in dieser wissenschaftlichen Disziplin grundlegende Systemkritik äußern möchte, hat einen schweren Stand. Aus diesem Grund haben sich Forscher zu einem vor kurzem neu gegründeten Netzwerk Kritische Kommunikationswissenschaftler zusammengeschlossen.